Antrag: Beschaffung von zwei digitalen Geschwindigkeitsanzeigetafeln zur Erhöhung der Verkehrssicherheit vor der Grund- und Mittelschule

An den

1. Bürgermeister und den Stadtrat

der Stadt Bad Rodach

Markt 1

96476 Bad Rodach

 

Bad Rodach, 03. März 2017

 

Antrag der CSU-Fraktion für die nächste Stadtratssitzung am 15.03.2017:

Einplanung Haushaltsmittel und Beschaffung von zwei digitalen Geschwindigkeitsanzeigetafeln zur Erhöhung der Verkehrssicherheit vor der Grund- und Mittelschule Bad Rodach

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, lieber Tobias,

sehr geehrte Damen und Herren Stadträte,

 

die CSU-Fraktion startet eine Verkehrs- und Verkehrssicherheitsoffensive 2017 für Bad Rodach, weil auf die „Lebensqualität für Jung und Alt“ auch die vorhandenen Verkehrssituationen in unserer Stadt und den Stadteilen teilweise negative Auswirkungen haben. Insbesondere die Verkehrssicherheit gilt es im Interesse unserer Kinder und Bürger zu erhöhen. Im Rahmen unserer Offensive werden wir deshalb verschiedene Anträge einbringen, die sich dem Thema „Verkehr und Erhöhung der Verkehrssicherheit“ widmen.

Sachverhalt:

Täglich überqueren viele Schüler, Kinder und Eltern die Straße „Am Stiegelein“ vor der Grund- u. Mittelschule und dem Kindergarten „Arche Noah“. Besonders zu Schulbeginn und zur Bringzeit sowie zum Schulschluss und zur Abholzeit findet dort ein starker PKW-Verkehr statt. Eine mobile Geschwindigkeitsanzeige-Tafel, die aber nur die Geschwindigkeit in km/h anzeigt, ist aus der westlichen Richtung vorhanden. Um alle PKW-Fahrer dauerhaft „Am Stiegelein“  auf die Einhaltung der entsprechend vorgeschriebenen Geschwindigkeit von 30 km/h hinzuweisen, beantragt die CSU-Fraktion die Aufnahme von Haushaltsmitteln in den städtischen Haushalt 2017 zur Beschaffung von zwei weiteren Geschwindigkeitsanzeigetafeln in graphischer Form mit „Smiley/Sadly-Anzeige“, ähnlich wie sie derzeit am Ortseingang von Bad Rodach aus Richtung Heldritt  kommend installiert wurde. Die vorhandene „km/h“-Anzeige kann an anderer Stelle weiter genutzt werden.

Der Stadtrat der Stadt Bad Rodach möge folgenden Beschluss fassen:

Die Verwaltung wird beauftragt Haushaltsmittel für die Beschaffung zweier Geschwindigkeitsanzeigen mit graphischer Darstellung, zur dauerhaften Installation vor der Grund-und Mittelschule Bad Rodach und dem Kindergarten „Arche Noah“ aus westlicher und östlicher Richtung für den Haushalt 2017 einzuplanen. Die Finanzierung soll aus den Einnahmen der „kommunalen Verkehrsüberwachung des ruhenden Verkehrs“ der Stadt Bad Rodach finanziert werden. Eine kurzfristige Umsetzung nach Haushaltsverabschiedung/Genehmigung ist durch die Verwaltung durchzuführen.

Wir bitten im Interesse der Kinder, Schüler und Eltern von Bad Rodach diese Maßnahme zur Erhöhung der Verkehrssicherheit mitzutragen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Christoph Herold

Fraktionsvorsitzender

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen